Außenwirtschaft

Die Erschließung neuer Märkte stellt das Handwerk vor einige Herausforderungen. Der zunehmende Wettbewerb bringt aber auch Vorteile. Die internationalen Absatzchancen vergrößern sich. "Made in Germany" ist im Ausland immer noch geschätzt. Produkte und Dienstleistungen aus dem bayerischen Handwerk sind gefragt.

Informationsbeschaffung ist ein wichtiger Aspekt im Auslandsgeschäft. Egal ob kurzfristige Auftragsabwicklung oder strategische Markterschließung, wir unterstützen die Auslandsaktivitäten unserer Mitgliedsbetriebe in folgenden Bereichen:

  • Markteinstieg
  • Beteiligung an Auslandsmessen 
  • Förderprogramme 
  • Kooperationen, Joint Ventures 
  • Warenimport und -export 
  • Grenzüberschreitendes Arbeiten
  • Niederlassung im Ausland 
  • EU-Fragen


Enterprise Europe Network: das EU-Beratungsnetz für Unternehmen in Bayern

Enterprise Europe Network
Die Handwerkskammer für München und Oberbayern ist Partner im "Enterprise Europe Network ".

Das EU-weite Beratungsnetz bietet  ein Rundum-Dienstleistungsangebot zur Unterstützung von Unternehmen im EU-Binnenmarkt, zu den Themen Innovation und Technologietransfer sowie zum siebten Forschungsrahmenprogramm der EU.

Die Netzwerk-Partner bieten im Rahmen der "Enterprise Europe Network"-Initiative der EU-Kommission vor allem kleinen und mittleren Unternehmen bayernweit eine zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zur Europäische Union. Das Ziel ist dabei die Bündelung verschiedener Organisationen zu einem schlagkräftigen Gesamtnetzwerk.

Praktische Hilfestellung leisten die einzelnen Partner bei der grenzüberschreitenden Auftragsabwicklung, der Anbahnung europaweiter Unternehmenskooperationen, der Erschließung ausländischer Märkte und der Teilnahme an europäischen Förderprogrammen. Auch bei der Beteiligung an europaweit ausgeschriebenen öffentlichen Aufträgen und bei der Suche nach Geschäftskontakten erhalten Unternehmen hier Unterstützung.

Weitere Informationen finden Sie über een-bayern.de

auwi_logo-header_2008
 
 Das vom Bayerischen Wirtschaftsministerium geförderte Außenwirtschaftsportal der bayerischen IHKs und Handwerkskammern  bietet Unternehmen kostenfreie Informationen zu allen wichtigen Außenwirtschaftsthemen.   
   
BHI-Logo-2009
 Bayern Handwerk International  ist die Exportfördergesellschaft des bayerischen Handwerks, die von den sechs bayerischen Handwerkskammern getragen wird und eine eigene Repräsentanz in Tschechien  unterhält. Darüber hinaus gibt es Verbindungsbüros in Österreich, Italien, Spanien, Großbritannien, Belgien, Polen und Ungarn sowie in der Schweiz .